Beiträge

   Anfragen

Rezension zu Sven Spieker (Hg.), Bürokratische Leidenschaften (2004) (von Max Plassmann, Universitätsarchiv Düsseldorf)  

Himmlische Organisation oder teuflisches Chaos. Stellungnahme von Clemens Rehm (Generallandesarchiv Karlsruhe) und Jürgen Treffeisen (Landesarchivdirektion Baden-Württemberg) zum Beitrag "Archivisches Teufelswerk oder Beitrag zu spartenübergreifender Kooperation" von Axel Koppetsch (mit Replik von A. Koppetsch)  

Anmerkungen zur alten Debatte um die Überlassung staatlicher, vom zuständigen Archiv nicht übernommener Unterlagen an kommunale Archive (von Axel Koppetsch, Landesarchiv NRW)  

Tagungsbericht zum DFG-Workshop "Die Geschichtswissenschaft und die Archive" am 5. Oktober 2004 in Münster (von Ragna Boden u. a., Landesarchiv NRW)  

Rezension zu Katharina Tiemann (Hg.): Archivischer Umgang mit Personalakten (Münster 2004) (von Julia Lederle, Landesarchiv NRW)  

Rezension zu Norbert Reimann (Hg.): Praktische Archivkunde (Münster 2004) (von Max Plassmann, Universitätsarchiv Düsseldorf)  

Zur Erkenntnistheorie archivischer Überlieferungsbildung in Deutschland. Ansichten eines Archivars der ehemaligen DDR (von Ingo Rösler, Potsdam)   

Die Archivierung von Unterlagen über Bauvorhaben des Landes Hessen (von Martin Früh und Andreas Pilger, Staatsarchiv Marburg, Archivschule Marburg)   

Rezension zu Matthias Buchholz: Überlieferungsbildung bei massenhaft gleichförmigen Einzelfallakten (Köln 2001) (von Nicolas Rügge, Niedersächsisches Staatsarchiv Osnabrück)  

Bewertung von Stellenplanakten (von Jutta Briel, Stadtarchiv Kiel)  

Bewertung von Personalakten (von Kathrin Pilger, Landesarchiv NRW, Hauptstaatsarchiv Düsseldorf)  

Bewertung von Unterlagen des städtischen Finanzmanagements (von Andrea Wendenburg, Stadtarchiv Solingen)  

Bewertung von Einzelfallakten der Kriegsgefangenenentschädigung (von Thomas Wolf, Kreisarchiv Siegen-Wittgenstein)  

Monetäre Bewertung von Archivgut (von Juliane Mikoletzky, TU Wien)  

   Termine


   Aktuelle Hinweise

Kolloquium des Landesarchivs Baden-Württemberg: 1968. Was bleibt von einer Generation? Überlieferung und Überlieferungsbildung zu einer nicht alltäglichen Zeit (27. Februar 2007 im Hauptstaatsarchiv Stuttgart)

+++ Bitte teilen Sie dem forum-bewertung Ihre aktuellen Veranstaltungshinweise mit +++

Der Arbeitskreis Archivische Bewertung im VdA - Verband deutscher Archivarinnen und Archivare hat ein Positionspapier zur archivischen Überlieferungsbildung fertiggestellt. Es umfasst die Abschnitte I. Grundsätzliches, II. Bewertungsverfahren, III. Bewertung massenhaft gleichförmiger Fallakten, IV. Bewertung statistischer Unterlagen, V. Bewertung elektronischer Unterlagen, VI. Bewertung audiovisueller Unterlagen. Die Protokolle der Sitzungen, in denen das Positionspapier erarbeitet wurden, sind im Internet-Angebot des VdA zugänglich (Robert Kretzschmar, Hauptstaatsarchiv Stuttgart).

Rezensenten gesucht  

Eine Aufstellung aller aktuellen Beiträge und Stellungnahmen (nach Datum geordnet) finden Sie im Tagebuch.

Eigene Beiträge, Anfragen und Hinweise können Sie dem forum-bewertung mailen unter der Adresse

   sachgebiete@forum-bewertung.de

forum-bewertung 24.01.2007    Webmaster